Alle Artikel mit dem Schlagwort: JosefScheu

Chorhymnus zur Begrüßung

Chorhymnus zur Begrüßung des Internationalen sozialistischen Arbeiterkongresses in Zürich am 6. August 1893. (Für Männerchor mit Orchesterbegleitung komponiert von Josef Scheu.) Vor der Gebirge seeschimmerndem Thore, Boten der Freiheit, wir grüßen euch hell, Grüßen euch innig mit klingendem Chore: Herzlich willkommen znm großen Appell! Alle die Länder der sausenden Erde Senden Genossen der neuen Idee, Und ein erhaben hinbrausendes “Werde” Schwillt in die Weite vom schimmernden See. Heilung der leidenden Menschheit zu bringen, Jammer zu tilgen nnd grausige Not, Weltweit die Fahne der Freiheit zu schwingen, Quellende Kraft, die euch feurig durchloht. Wunderbar wirken die neuen Gedanken, Herzen und Häupter durchzittert ihr Strahl: Seit von dem Weine der Wahrheit wir tranken, Schwenken wir jauchzend der Zukunft Pokal. Seht doch! Die Augen der Welt sind gerichtet, Brüder, auf euren versammelten Rat! Klug sei der Zwiespalt gebannt und geschlichtet, Laut triumphiere die Eintracht der That! Mögen auch Meinungen kreuzen und kämpfen, Eins sei der tagenden Arbeit Gebot! Würde soll jeglichen Brudergroll dämpfen, Alles vermählt sich im blühenden Rot. Heil euch, verbrüderte Kämpfer des Neuen, Hoch von den …